GEW Hessen News Feed http://dev.vbox.intern de_DE GEW Hessen Wed, 19 Jun 2024 06:13:51 +0200 Wed, 19 Jun 2024 06:13:51 +0200 TYPO3 EXT:news news-385 Sun, 26 May 2024 19:53:53 +0200 Aufruf zur Beteiligung an der Aktion: Dieburg vernetzt sich für Solidarität und Vielfalt - Knüpfe Dich uns an! https://gew-dieburg.de/home/details/aufruf-zur-beteiligung-an-der-aktion-dieburg-vernetzt-sich-fuer-solidaritaet-und-vielfalt-knuepfe-dich-uns-an Zwei Tage vor der Europawahl laden Dieburg FAIRnetzt und weitere Organisationen herzlich ein! Gestalte mit bei der Aktion "Gelebte Solidarität - hier und jetzt - im Herzen Europas". Seid dabei und bringt farbige Stoffstreifen mit.
Wir knüpfen gemeinsam ein buntes Netz als Symbol für Vielfalt, Freiheit und Menschenwürde, die tragenden Säulen unserer Demokratie. Ist erst der Anfang gemacht, wird auch der Rest gelingen.
Weitere Infos in der Mediendatei am Ende des Seite.

Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Frank Haus.

 

Unterstützende Organisationen:

• Barrierefreies Dieburg e.V.

• Bunt ohne Braun

• Deutsch-Ukrainische

Partnerschaft e.V.

• Eine Welt Verein Dieburg

• FoodSharing

• JuCa Dieburg

• KÖB/Caritaskreis

• Naturfreunde Dieburg e.V.

• Reparaturcafé Dieburg

• RuDie

• Tauschring

]]>
Aktuell
news-384 Thu, 28 Mar 2024 12:24:24 +0100 Mehr Durchblick über die Zusatzrente bekommen? https://gew-dieburg.de/home/details/mehr-durchblick-ueber-die-zusatzrente-bekommen Dienstag, 16.04.2024 von 18:00 Uhr bis 20.00 Uhr in der "Linie 9" in Griesheim Für tarifbeschäftigte Kolleg*innen im TV-H-Bereich, im TVöD-Bereich sowie an der TU Darmstadt

Die Zusatzversorgung ist ein wichtiger Baustein der Altersversorgung im öffentlichen und kirchlichen Dienst, doch die wenigsten durchblicken dieses System. Die Beschäftigten des Bundes und der Länder (auch der TU Darmstadt) sind bei der VBL (Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder) versichert. Die kommunalen und kirchlichen Arbeitgeber haben eigene Zusatzversorgungskassen (ZVK) für ihre Beschäftigten. Aber sie alle gehen auf die gleiche tarifvertragliche Regelung zurück.

Als Referentin konnten wir mit Gesa Bruno-Latocha vom GEW-Hauptvorstand in Frankfurt/Main eine Spezialistin auf diesem Gebiet gewinnen. Als Themen haben wir vorgesehen:

• Was ist die Zusatzversorgung?

• Wie hoch wird meine VBL-/ZVK-Rente sein?

• Was kostet mich die VBL/ZVK?

• Wie wird meine VBL-/ZVK-Rente besteuert?

• Wie ist das mit der Krankenversicherung?

• Was ist und wie geht Entgeltumwandlung?

• Tut sich was in Sachen VBL/ZVK?

• eure Fragen

Wenn Ihr bereits Fragen habt, könnt Ihr diese mit Eurer Anmeldung mitteilen. Der Referentin werden die Fragen dann vorab zugeschickt, damit sie sich darauf vorbereiten kann.

Um Anmeldung bis zum 05. April 2024 wird gebeten unter:
www.lea-bildung.de/fortbildungen/show/tr0477-mehr-durchblick-ueber-die-zusatzrente-

Für GEW-Mitglieder ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenlos, Nichtmitglieder zahlen bei der Anmeldung eine Teilnahmegebühr von 10,- Euro.

]]>
Aktuell
news-383 Thu, 28 Mar 2024 12:18:04 +0100 Tour de Schul am 20.04.2024 https://gew-dieburg.de/home/details/tour-de-schul-2024 Ab 10.00 Uhr Treffpunkt Friedensplatz, Innenstadt 

10.30 Uhr Bernhard-Adelung-Schule, Vogelsbergstr. 50 

Vortrag und kleine Führung 

11.15 Uhr Astrid-Lindgren-Schule, Arheilg., Stadtweg 1

Vortrag und kleine Führung 

12 Uhr Wilhelm-Busch-Schule, Arheilg., Wilhelm-Busch-Weg 6

Vortrag und kleine Führung 

ca. 12.45 Uhr Ende der „Tour de Schul’" 2024

]]>
Aktuell
news-382 Wed, 27 Mar 2024 13:00:20 +0100 Beginn 11:00 Uhr Begrüßung und Moderation durch Jacqueline Weber, Vorsitzende des DGB OV Dieburg https://gew-dieburg.de/home/details/1-mai-veranstaltung-in-dieburg-auf-dem-marktplatz 11:30 Uhr
Rede von Dr. Kai Eicker-Wolf, Abt. Wirtschaftspolitik, DGB Hessen-Thüringen

Musikalische Begleitung:
Shanty-Chor vom Dreieich-Segelclub-Langen unter der Leitung von Michael Ramge

Beitrag von Michael Kalis (erster europäischer Betriebsrat von Kühne und Nagel und dessen Gründer) referiert über die ersten Gewerkschaften in der Seefahrt und den Zusammenhang mit der heutigen Logistik).

]]>
Aktuell
news-381 Fri, 15 Mar 2024 14:14:24 +0100 Tarifabschluss in Hessen: „Endlich bekommen die Kolleg:innen mehr Gehalt!“ https://www.gew-hessen.de/details/tarifabschluss-in-hessen-endlich-bekommen-die-kolleginnen-mehr-gehalt Neuer Tarifvertrag für Tarifbeschäftigte des Landes Hessen Aktuell news-380 Mon, 05 Feb 2024 21:18:59 +0100 Petition für eine bessere Entlastung von Personalratsarbeit https://gew-dieburg.de/home/details/petition-fuer-eine-bessere-entlastung-von-personalratsarbeit Seit Jahren fordern Personalräte an Schulen mehr Zeit, um sich für ihre Kollegien einsetzen zu können. Die GEW Hessen und die GEW-Fraktion im Hauptpersonalrat Schule trugen diese Forderung kontinuierlich an das Hessische Kultusministerium heran. Die Bemühungen blieben ohne Erfolg. Das Kultusministerium hat nun einen neuen Verordnungsentwurf vorgelegt, der keinerlei Verbesserungen für die Freistellung von örtlichen Personalräten enthält. Er soll zur neuen Amtsperiode der Personalräte im Juni 2024 in Kraft treten. Deshalb starten wir diese Petition zum Stopp des Entwurfes und fordern eine angemessene Entlastung der Personalräte: 

https://gew-hessen.de/details/es-ist-zeit-arbeit-hessischer-personalraete-endlich-angemessen-entlasten

]]>
Aktuell
news-379 Mon, 05 Feb 2024 21:10:07 +0100 Wozu braucht man eigentlich Personalräte https://gew-dieburg.de/home/details/wozu-braucht-man-eigentlich-personalraete Stellt euch vor, es sind Personalratswahlen und niemand wird gewählt ... Um einer Antwort auf diese, sicherlich salopp formulierte Frage näher zu kommen, stelle man sich doch einfach einmal vor: Was wären die Folgen, wenn ein Kollegium gegenüber der „Dienststellenleitung“ nicht durch einen Personalrat vertreten wird? 

  • Es gäbe keine Interessenvertretung, die sich mit der Schulleitung auf Augenhöhe und vertrauensvoll austauschen und - falls nötig – mit dieser verhandeln könnte. 

  • Es gibt keine Kontrolle, ob alle wichtigen Informationen an das Kollegium weitergeben werden. 

  • Niemand müsste bei Versetzungen, der Besetzung von Funktionsstellen oder bei einer Veränderung der Arbeitszeitstruktur eingebunden werden. 

  • Niemand erführe etwas über die personelle Versorgung und den Fachbedarf der Schule. 

  • Alle Beschäftigten müssten ihre Belange und Wünsche allein und individuell mit der Leitung verhandeln. Bei Beschwerden oder Auseinandersetzungen wären alle auf sich allein gestellt. 

Keine schönen Aussichten.…

Antworten dazu findet ihr in dem Flyer, der hier zum Download verfügbar ist und auch an alle KuK verteilt wurde.

]]>
Aktuell
news-378 Tue, 23 Jan 2024 19:32:22 +0100 Podiumsdiskussion über Berufsverbote in Deutschland https://gew-dieburg.de/home/details/podiumsdiskussion-ueber-berufsverbote-in-deutschland Die Veranstaltung "Lasst Luca lehren", eine Podiumsdiskussion zum Thema Berufsverbote findet am 27.01.2024 um 15 Uhr im DGB-Haus Darmstadt, Hans-Böckler Saal statt. Es diskutieren u.a. Luca Schäfer und Arno Grieger (Berufsverbote-AG Hessen) über die alte und neue Berufsverbote-Praxis. Ihr seid herzlich eingeladen!

]]>
Aktuell
news-377 Sun, 21 Jan 2024 21:38:15 +0100 Demokratie verteidigen! Gegen jeden Rechtsextremismus! https://gew-dieburg.de/home/details/demokratie-verteidigen-gegen-jeden-rechtsextremismus Demonstration und Kundgebung am 23.01.2024 Die sogenannte „Alternative für Deutschland“, kurz AfD, entwickelt sich immer mehr zu einer Bedrohung für unsere Demokratie. Radikale und zunehmend extremistische Personen und Gruppen nehmen enorm Einfluss. Es ist erschreckend, dass viele Menschen in unserem Land trotz der offen rechtsextremen Haltung nicht davor zurückschrecken, die Partei als Ventil für ihre Ängste und Unzufriedenheit zu wählen. 

Wir wollen uns  öffentlich klar gegen diese verfassungsfeindliche und verachtenswerte Grundhaltung der AfD und ihrer Funktionäre und Funktionärinnen wenden. Spitze des Eisbergs ist die extremistische Agitation zur sogenannten „Remigration“, die menschenverachtender nicht sein könnte.
 

Die Demonstration in Darmstadt startet um 16:30 Uhr am DGB-Haus in der Rheinstraße. Um 17:30 Uhr beginnt die Kundgebung auf dem Karolinenplatz.

Wir treffen uns um 16.20 Uhr in der Geschäftsstelle der GEW Südhessen, Gagernstraße 8, und geben Demo-Materialien an GEW-Mitglieder aus.

]]>
Aktuell
news-375 Tue, 28 Nov 2023 20:02:52 +0100 117. Sauerkrautkonferenz https://gew-dieburg.de/home/details/117-sauerkrautkonferenz Am 27.12.2023 fand im „Zum Rodensteiner“ in Nonrod die die 117. Sauerkrautkonferenz statt. Ab 11 Uhr (c. t.) trudelten willkommenen Mitglieder ein. Felicitas Hemel (stellvertretende Vorsitzende des KV Dieburg) begrüßte im Namen des ganzen Vorstands alle mit dem Motto von Eduard Mörike “Man muss immer etwas haben, auf das man sich freuen kann“, bat um eine Gedenkminute für unsere Verstorbenen –Erwähnung von unter besonderer Ulla Marquardt und Anne Weitzsäcker - und gab einen kurzen Jahresrückblick auf die Arbeit bzw. Aktivitäten des KV Dieburg. Gemeinsam verspeisten wir Unmengen an Rippchen mit Sauerkraut und Kartoffelbrei - es kamen leider nur zehn Gewerkschafter*innen -; viele nahmen sich auch Portionen mit. Schließlich tauschten wir Erinnerungen aus, diskutierten aktuelle Entwicklungen in Schule und Gesellschaft sowie Verbesserungsvorschläge zur Kommunikation bezüglich der Teilnahme an der Sauerkrautkonferenz. Um drei Uhr verließen die Letzten die – aus Sicht der Teilnehmenden – gelungene Veranstaltung und unsere ebenfalls anwesende Rechnerin und Vorstandsmitglied Antje Kunze beglich die Rechnung. Aktuell